FRIEDEN - GOTTES GESCHENK | World Challenge

FRIEDEN - GOTTES GESCHENK

David Wilkerson
January 11, 2017

„ Seid um nichts besorgt, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden;  und der Friede Gottes, der allen Verstand übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren in Christus Jesus. (Philipper 4:6-7).  

Als ich diese Passage seit kurzem wieder las, wurde ich von etwas, das ich noch nie gesehen hatte, getroffen. Paulus belehrt uns darüber, dass wir uns mehr keine Sorgen zu machen und mit Gebet und Flehen zu Gott zu gehen. Dann sollen wir Ihm für die Antwort danken. Aber Paulus sagt nichts über Befreiung, ein Wort von Richtung, Wunder oder Heilung. Stattdessen sagt er, dass wir ein Geschenk erhalten . . . Den Frieden Gottes.

Gott antwortet all unsere Wünsche und Flehen mit dem Gechenk von seinem Frieden: „Der Frieden Gottes wird eure Herzen und eure Gedanken bewahren." Mit anderen Worten: Die erste Antwort Gottes auf unser Gebet und Herzensgebet ist sein Frieden!

Alle Anbeter hat eine Dinge im gemeinsam: Egal wie schlimm wir uns fühlen, gehen wir in unseren geheimenen Raum des Gebets, und kommen voll mit seinem Frieden aus. Gott hat sich auf seine eigene Regierung beschränkt und wird als die Vorsehung Gottes bezeichnet. Er tut Dinge hier und da, bereitet die Herzen der Menschen vor und organisiert Ereignisse, aber bis seine Vorsehung die Antwort auf unsere Gebete löst, sagt er: „ Ich werde dir nicht geben, was du für nötig meinst, aber was ich weiß, was du brauchst - Frieden des Verstandes und des Herzens."

Viele von uns streiten mit dem Herrn im Gebet. Wir bitten Ihn mit vielen Tränen; wir klopfen die Tore des Himmels; wir verlangen jedes Versprechen. Aber als die Tage, Wochen und Monate vergehen, beginnen wir uns zu fragen: „Warum hörst du mich nicht, Herr? Was blockiert mein Gebet? Was habe ich getan, um dich zu schmerzen oder dir zu missfallen?"

Die Tatsache ist, Gott hat schon zu uns gesagt: „ Hier! Hier ist mein Frieden und es übersteigt allen Verstand. Nehmen Sie es und lassen Sie es in Ihren Herzen regieren, während ich alle Dinge für dein Wohlbefinden arbeite." 

Download PDF