German Newsletters | World Challenge

German Newsletters

Gott wird dich nicht im Stich lassen

David Wilkerson (1931-2011)December 21, 2020

Psalm 107 wurde als „das alttestamentliche Fest der Liebe“ bezeichnet. Es gehört zu den ermutigendsten Abschnitten in Gottes Wort und richtet sich besonders an diejenigen, die Vergebung, Befreiung oder Wiederherstellung brauchen. Der abschließende Vers verspricht dem Leser eine Erkenntnis darüber, wer Gott wirklich ist. „Wer klug ist, achtet darauf und wird erkennen, wie gütig der Herr ist“ (Psalm 107,43; GN).

Download PDF

Eine Zeit, um aufzublühen

Gary WilkersonNovember 16, 2020

Die letzten Monate waren geprägt von der Pandemie, von Protesten, Aufständen, politischen Unruhen und wirtschaftlicher Ungewissheit. Die ersten Ängste mögen nachgelassen haben, doch nun leben viele Menschen mit einer beunruhigenden Ungewissheit. Manche leiden unter Isolation, andere unter gesundheitlichen Problemen und wieder andere unter Arbeitsplatzverlust und der Sorge um den Lebensunterhalt für ihre Familien. Und bei alledem wissen sie immer noch nicht, was schon die nächste Woche bringen wird und wie die langfristige Zukunft aussehen wird.

Download PDF

Ich werde dir Ruhe geben

David Wilkerson (1931-2011)October 19, 2020

God has promised his people a glorious, incomprehensible rest, a peace and security for the soul.

Download PDF

Neu geweckter Glaube mit der Kraft zur Veränderung

Gary WilkersonSeptember 21, 2020

In meinen Teenager-Jahren bedeutete der Ausdruck „being on the edge“ („auf der Kippe stehen“; edge bedeutet „Kante, Rand, Abgrund“; Anm. d. Übers.), dass jemand kurz davorstand, abzukippen. Es bedeutete, die Nerven zu verlieren, Angst zu haben und emotional abzustürzen.

Heute bezeichnet der Ausdruck „on the edge“ etwas sehr Positives. Er beschreibt, dass man Grenzen überwindet, über den Tellerrand hinausblickt, Neues wagt und kreative Ansätze entwickelt, um beachtliche Veränderungen herbeizuführen.

Download PDF

Ein Weg, wo es keinen Weg gibt

Gary WilkersonJuly 20, 2020

Wie geht man weiter, wenn die Umstände sagen: „Da geht gar nichts“? Was tut man, wenn die eigene Familie auseinanderbricht, wenn man finanziell nicht mehr aus noch ein weiß, wenn man entmutigt ist und das Herz vor Kummer über- fließt? Kann es irgendwie weitergehen, wenn kein Weg mehr zu sehen ist?

Markus 2 zeigt es uns. Wenn die Situation aus- sichtslos erscheint und wir keine Hoffnung mehr sehen, wie es weitergehen könnte, schafft Jesus uns einen Weg, wo es keinen Weg gab.

Download PDF

Gottes Absicht in unserem Kummer

Gary WilkersonApril 20, 2020

Was geschieht mit unserer Seele, wenn wir tiefen, per- sönlichen Kummer erleben? Welche Rolle spielen schwere Zeiten auf unserem Weg mit Jesus? In einem kurzen Abschnitt erklärt Petrus es uns. „Deshalb seid ihr voll Freude, wenn es für kurze Zeit jetzt sein muss, dass ihr durch mancherlei Prüfungen betrübt werdet. Dadurch soll sich eure Standfestigkeit im Glauben, die kostbarer ist als Gold, das im Feuer geprüft wurde und doch vergänglich ist, herausstellen – zu Lob, Herrlichkeit und Ehre bei der Offenbarung Jesu Chris- ti“ (1 Petrus 1,6-7).

Download PDF

Es ist an der Zeit, zu glauben

Nicky CruzFebruary 17, 2020

Something is missing in our midst. It is gone, and we need to bring it back. A single church can’t make this happen; the whole body of Christ has to unite together in one spirit and seek God to bring it about. I’m talking about the power of Christ to change and transform people who are in tremendous need. We all have friends and neighbors and people we don’t yet know who are hurting

Download PDF