German Newsletters | Page 8 | World Challenge

German Newsletters

Gott hat Freude an dir

David WilkersonOctober 11, 2010

"Er griff aus der Höhe herab und fasste mich, zog mich heraus aus gewaltigen Wassern. Er entriss mich meinen mächtigen Feinden, die stärker waren als ich und mich hassten. Sie überfielen mich am Tag meines Unheils, doch der Herr wurde mein Halt. Er führte mich hinaus ins Weite, er befreite mich, denn er hatte an mir Gefallen" (Psalm 18,17–20; meine Hervorhebung).

Download PDF

Vaters Liebe

David WilkersonAugust 30, 2010

Die meisten Christen wissen, was die Bibel über Gottes große Liebe zu seinen Kindern sagt. Doch selbst nach Jahren des treuen Wandels mit Jesus haben viele niemals gelernt, sich jene große Liebe anzueignen. Traurigerweise sind da hingegebene Diener Gottes, die niemals die herrliche Erfahrung und die Vorzüge genossen haben, die Liebe des Vaters zu kennen. Und nichts macht Gottes Herz trauriger.

In meinen Jahren des Dienstes habe ich drei Haupthindernisse identifiziert, die Christen davon abhalten, voll in die spezielle Liebe hineinzukommen, die unser Vater für uns hat.

Download PDF

Auf Gottes Handeln warten

David WilkersonJune 28, 2010

Ich glaube, nur wenige Christen halten sich selbst für ungeduldig. Die meisten wahren Nachfolger Jesu werden zugeben, dass sie noch nicht am Ziel sind, dass sie Christus noch nicht so ähnlich sind, wie sie es gerne wären. Und sie werden Bereiche in ihrem Leben nennen, in denen noch beträchtliche Fortschritte nötig sind. Doch nur wenige Christen erkennen in sich eine gewisse Form der Ungeduld, die geistlicher Art ist.

Download PDF

Satan will deinen Glauben zerstören

David WilkersonJune 7, 2010

„Werft dieses Vertrauen auf den Herrn nicht weg, was immer auch geschieht, sondern denkt an die große Belohnung, die damit verbunden ist!“ (Hebräer 10,35). Wenn Sie Christ sind, befinden Sie sich in einem heftigen Krieg. Um Ihren Glauben ist tatsächlich ein Kampf auf Leben und Tod entbrannt. Satan ist entschlossen, den Glauben aller Auserwählten Gottes zum Scheitern zu bringen und zu vernichten. Und je stärker Ihr Glaube ist, desto heftiger wird er dagegen kämpfen.

Download PDF

Die Freude des Herrn bewahren

David WilkersonMay 17, 2010

„Die Freude des Herrn ist eure Stärke“ (Nehemia 8,10; a. d. englischen King James Version). Zu der Zeit, als diese Worte proklamiert wurden, waren die Israeliten gerade aus der Gefangenschaft in Babylon zurückgekehrt. Unter der Leiterschaft von Esra und Nehemia hatte das Volk Jerusalems zertrümmerte Mauern wieder aufgebaut. Nun richteten sie ihre Blicke darauf, den Tempel wieder einzusetzen und die Nation wiederherzustellen.

Download PDF

Wir sehen Jesus

David WilkersonApril 5, 2010

Gott sagt uns, dass er alles Erschaffene unter die Füße des Menschen gelegt hat. Betrachten Sie diese Passage aus dem Hebräerbrief:

Download PDF

Die gegenwärtige Größe Christi

David WilkersonMarch 15, 2010

Ich möchte, dass Sie ein Gebet zu betrachten, das Paulus für die Kirche Jesu Christi zum Ausdruck brachte. Er betete: „Möge Gott euch nicht nur die vergangene Größe Christi offenbaren, sondern auch seine gegenwärtige Größe.“

Hier ist sein besonderes Gebet: „Damit ihr wisst, was ... die überragende Größe seiner Kraft an uns, den Glaubenden, ist, nach der Wirksamkeit der Macht seiner Stärke“ (Epheser 1,18-19).

Download PDF

Halten Sie an Ihrem Vertrauen fest

David WilkersonFebruary 22, 2010

„Werft nun eure Zuversicht nicht weg, die eine große Belohnung hat. Denn Ausharren habt ihr nötig, damit ihr, nachdem ihr den Willen Gottes getan habt, die Verheißung davontragt. Denn noch eine ganz kleine Weile, <und> der Kommende wird kommen und nicht säumen.

»Mein Gerechter aber wird aus Glauben leben«; und: »Wenn er sich zurückzieht, wird meine Seele kein Wohlgefallen an ihm haben.« Wir aber sind nicht von denen, die zurückweichen zum Verderben, sondern von denen, die glauben zur Gewinnung des Lebens“ (Hebräer 10,35-39).

Download PDF

Das Erzeugen eines Menschen Gottes

David WilkersonFebruary 1, 2010

Ich möchte zu Ihnen über drei Männer reden, die Gott mächtig gebrauchte – und wie er Versagen benutzte, um Gottgefälligkeit in ihnen zu erzeugen.

Heute hören wir so viel Reden über Erfolg und wie Leute ihn erzielen. Erfolg nach biblischen Begriffen ist weitaus anders. Während wir jene betrachten, die Gott gebrauchte, um ihre Generationen aufzustören, entdecken wir, dass die Elemente, die er gebrauchte, um sie zu formen, Qual, Schmerz, Sorge und Versagen waren.

Download PDF

Gott wird Sein Volk niemals verlassen

David WilkersonJanuary 11, 2010

Denn der Herr liebt Recht und wird seine Frommen nicht verlassen; ewig werden sie bewahrt, aber die Nachkommenschaft der Gottlosen wird ausgerottet“ (Psalm 37,28).

In Lukas 22 richtete Jesus eine ernste Warnung an seine vielleicht hingegebensten Nachfolger. Christus rief den Apostel Petrus beiseite und sagte ihm folgendes klar und deutlich: „Simon, Simon! Siehe, der Satan hat euer begehrt, euch zu sichten wie den Weizen. Ich aber habe für dich gebetet, dass dein Glaube nicht aufhöre.“ (Lukas 22,31–32).

Download PDF